Zu Produktinformationen springen
1 von 5

FUJIFILM

FUJIFILM Acuity Prime L

FUJIFILM Acuity Prime L

Flachbettdrucker Acuity Prime L von Fujifilm - Die wichtigsten Eigenschaften

  • Maximale Druckfläche 3200 mm x 2000 mm
  • Ausflösung 726 x 1200 dpi
  • Maximal 202m² pro Stunde
  • Produktionsmodus 54,9 m² pro Stunde
  • Tröpfchengröße 7 bis 21 pl
    Vollständige Details anzeigen

    Flachbettdrucker Acuity Prime L von Fujifilm

    Die Acuity Prime unterscheidet sich in folgenden Punkten zur Acuity Prime 20 oder Acuity Prime 30:

    • Geschwindigkeit
    • Größe des Flachbetts
    • Anzahl der Druckköpfe
    • Geschwindigkeit

      Über 200 Quadratmeter pro Stunde druckbar im Draftmodus.

      Realistische Produktionsgeschwindigkeit liegt bei ca. 54,9m²/h.

    • Größe des Flachbetts

      Mit 3,2m x 2m ist die Acuity Prime L der größte Flachbettdrucker von Fujifilm und damit auch der schnellste.

    • Vakuumzonen und Registrierstifte

      6 dedizierte Vakuumzonen zur Minimierung des Maskieraufwands. 16 Registrierstifte zum leichten Anlegen von Materialien oder Aufnahmen.

    • Kapitalrendite

      Kostengünstiger Preis - eine sehr gute Kapitalrendite.

    • Leistungsstarkes LED-UV

      Leistungsstarkes LED-UV- Härtungssystem, eingebettet in ein schönes Design.

    Fujifilm Acuity Prime L

    Industrielle Digitaldruckmaschinen von FUJIFILM

    Fujifilm stellt hochwertige digitale Flachbettsysteme und Hybriddrucksystem her. Die eigene Tinte aus... 

    • Geringere Betriebskosten und hervorragende Kapitalrendite

      Die Druckköpfe mit variablen Tröpfchengrößen und die stark pigmentierten Tinten erzeugen einen dünnen Farbfilm, der Ihre Produktionskosten minimiert. Zusammen mit dem marktgerechten Systempreis ist so eine hervorragende Kapitalrendite möglich.

    • Breites Anwendungsspektrum

      Die Acuity Prime begeistert bei unterschiedlichsten Druckerzeugnissen für unterschiedlichste Betrachtungsabstände. Zum spektakulären Druckbild kommt ein perfekt haftender Farbfilm auf zahlreichen starren und flexiblen Materialien und Objekten. Der Vakuumtisch bietet sicheren Halt für nahezu alle Platten oder Bögen – registergenau und bei perfekter Planlage.

    • Mehr kreative Optionen

      Weiße Tinte und Lack (optional) sowie registergenauer Direktdruck auf fast jedem Material erschließen Ihnen kreative Spitzenanwendungen auf neuen Zielmärkten. Mit dem optionalen Primer haften die Tinten der Acuity Prime auf einer Vielzahl von industriellen Substraten.

    • Mühelose Bedienung

      Fujifilm kennt den Wert von Produktionszeit und Bedienerfreundlichkeit. Die Bedienung war deshalb einer der Schwerpunkte bei der Entwicklung der Acuity Prime. Ein neues benutzerfreundliches Bedienfeld, die einfache und saubere Druckkopfwartung und gut sichtbare Tintentank-Statusanzeigen sorgen dafür, dass das Bedienpersonal weniger Zeit mit Wartungsaufgaben und mehr Zeit mit dem Drucken verbringt.

    • Farbkanaloptionen

      Die Acuity Prime kann wahlweise mit vier, fünf, sechs oder sieben Farbkanälen konfiguriert werden. Diese sind mit den für die jeweilige Einsatzart bestgeeigneten Tintensätzen bestückt, einschließlich CMYK, Weiß, Lack und zusätzlichem Primer für hervorragende Haftung auf Industrie-Substraten.

    • Leichte Reinigung und Antistatik

      Ionisierungsleisten reduzieren die statische Aufladung verschiedener synthetischer Materialien.
      Ein optionales, automatisches Druckkopf-Wartungssystem verringert den manuellen Reinigungsaufwand. Der automatische Reinigungsvorgang erfolgt gründlich und zuverlässig.

    Fujifilm - Hersteller von industriellen Druckmaschinen

    Auf der folgenden Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zum Hersteller Fujifilm.